Gulleforderer

Eines der am häufigsten verwendeten Werkzeuge zum Transport und zur Abgabe von Schüttgütern sind Schneckenförderer, auch Förderer genannt. Wir können sie in praktisch jedem Haus finden, das trockene Mischungen produziert, aber nicht nur. Es gibt viele Orte, an denen Futterautomaten verwendet werden. Es ist unmöglich, alle aufzulisten.

Die Förderschnecke ist ein Gerät, mit dem verschiedene Arten von Staub transportiert werden können, von sehr feinen bis zu Körnern mit großer Körnung. Dank dessen sind seine Zwecke sehr weitreichend. Der zusätzliche Vorteil dieser Lösung ist außerdem, dass der Transport dieser Stäube auch in der Größe und in einem Winkel erfolgen kann.

Es gibt eine Aufteilung der Förderschnecken in Rohr- und Trogförderer. Die ersten weisen eine höhere Härte und damit einen höheren Wirkungsgrad auf. Andererseits ist der große Vorteil bei Trogförderern, dass sie den Bänken den Zugang zum Förderer ermöglichen, was für den Fall wünschenswert ist, dass wir den Transportweg kontrollieren möchten.

Bei der Auslegung von Förderschnecken wird zunächst die Stundeneffizienz berücksichtigt. Sorgfältig ausgewählte Materialien und eine spezielle Konstruktion garantieren eine lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit eines solchen Werkzeugs, auch wenn es gelingt, schwere abrasive Materialien zu transportieren.

Es ist wichtig, dass die Schneckenförderer in der Regel nach einer vom Kunden vorgegebenen Richtlinie hergestellt werden. Besonders wichtig ist die Länge und der Durchmesser des Gerätes, aber auch die Lage des Ein- und Auslasses und die Einstellung des Neigungswinkels. Verstärkte Versionen von Feedern werden häufig aufgrund der Werkzeugherstellung unter besonders rauen Bedingungen eingesetzt.

Ein großer Bereich von Bereichen, in denen der Feeder verwendet werden kann, ist beliebt. Es ist wichtig, sie sowohl in Betonwerken als auch in Heizöfen und in der Lebensmittelindustrie zu finden. Sehr oft unter ihnen bei der Verarbeitung von Getreide verwendet, als Beweis für seine Wartezeit oder Überreinigung. Die Futterschnecken werden auch gerne von Züchtern verwendet, die Trockenfutter für Tiere mischen und anbieten.